Nach dem noch kurz vor den Sommerferien die letzten Leichtathletikwettkämpfe auf dem Programm standen, ging es nach der Sommerpause bereits wieder mit den ersten Einsätzen los. Auch die nächsten Wochen werden von den jungen Leichtathleten noch einiges abverlangen.
Die Teilnahme der Steiner Turnerinnen und Turner am Kreisturnfest auf dem Bözberg wurde mit den Turnfestsiegen der Jugend und der Männer gekrönt. Die Jugend und die Männer konnten somit ihre letztjährigen Turnfestsiege von Eiken bestätigen.
Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft der Steiner Turnerfamilie, fanden auch die Läufe um „de schnällscht Steiner 2009“ statt.
Als wichtige Vorbereitung für das Bergturnfest auf dem Bözberg, fand im Anschluss an den Wettkampf der Aktivriegen die Vereinsmeisterschaft der Jugend statt.
Bei wunderschönem Sommerwetter fand am vergangenen Samstag die traditionelle Vereinsmeisterschaft des Turnverein Stein statt.
Gleich neun junge Steiner Leichtathletinnen und Leichtathleten standen am ersten Juniwochenende an den Kantonalen Einkampfmeisterschaften in Wohlen im Einsatz. Dies sehr erfolgreich, wie ein Blick in die Ranglisten zeigt, denn sechzehn Mal konnte eine Steinerin oder ein Steiner aufs Podest gerufen werden.
Über 500 Kinder beteiligten sich an den Kantonalen Schülermeisterschaften im Niedermattstadion in Wohlen, darunter befand sich mit 22 Mädchen und Knaben auch ein ansehnliches Steiner Kontingent.
Als Fricktaler Sprinterkönig erwies sich Maik Born an den Fricktaler Meisterschaften, sowohl im 100m-Sprint als auch auf der 200m-Laufstrecke war er nicht zu schlagen und holte sich beide Meistertitel in 11.64 Sek. resp. 23.77 Sek. Auch den Weitsprung entschied Maik in sehr guten 6.38m zu seinen Gunsten.
Wie immer, wenn „de schnällscht Fricktaler“auf dem Wettkampfprogramm steht, so zeigten sich auch diesmal wieder die Regenwolken am Himmel. So mussten vor allerm im ersten Wettkampfteil etliche Sprintserien im strömenden Regen absolviert werden.
Am vergangenen Freitag hatte die 1. Mannschaft des TV Stein ihr erstes Spiel gegen den Abstieg zu bestreiten. Stein konnte zuhause gegen den 3. Ligisten HC Vikings Liestal 2 antreten. Trotz Heimvorteil starteten die Steiner aber äusserst verhalten, wenn nicht sogar desolat in die Partie. Die Fricktaler liessen unzählige hochkarätige Chancen aus. So blieb die Begegnung lange ausgeglichen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit fing sich der TV Stein ein wenig auf und konnte bis zur Pause noch...
20 Steiner Läuferinnen und Läufer konnten sich dieses Jahr für eine Teilnahme am Hasenlauf begeistern. Zu einem Podestplatz reichte es leider keinem der Steiner Teilnehmer, trotzdem wurden etliche tolle Leistungen gezeigt.
Für das alljährlich stattfindende Leichtathletik-Trainingslager des Aargauischen Leichtathletikverbandes in Tenero im Tessin, hatten sich gegen 100 Jugendliche angemeldet, darunter auch eine zehnköpfige Steiner Delegation.

Die Zweite Mannschaft hat sich doch noch für die Relegationsspiele in die 3. Liga qualifizieren können. Es kommt dabei zu zwei ganz speziellen Derbys. Da sich für die Aufstiegsspiele beide Mannschaften des DJK Bad Säckingen qualifziert haben, treten die Steiner gleich zwei Mal gegen Teams aus der Deutschen Nachbarstadt an. Das erste Spiel und gleichzeitig das letzte Heimspiel des TV Stein findet am Samstag, 2. Mai 2009 um 16.00 Uhr im Sportcenter Bustelbach statt. Zu Gast im Busteli ist das

...
Trotz sommerlicher Temperaturen ist die Handballsaison für die 1. Mannschaft noch nicht abgeschlossen. Die Mannschaft muss nach einer enttäuschenden Saison in die Abstiegsrunde und damit die 2. Liga-Zugehörigkeit gegen zwei Aufstiegsaspiranten aus der 3. Liga verteidigen.

Das „Eis“ trifft dabei am Freitag, 24. April, um 20.30 Uhr im Sportcenter Bustelbach auf den HC Vikings Liestal II. Gute zwei Wochen später steht das zweite Spiel auf dem Programm. Am Montag, 11. Mai, um 20.30 Uhr müssen die...
Der TV Stein möchte wieder ein TV Stein Beachhandballteam auf die Beine stellen, welches den Verein in der offiziellen Beachhandball-Masters 2009 vertritt und so auch die Werbetrommel für unser eigenes Turnier rührt!

Bitte meldet euch bei Griech oder Maik, wenn ihr Interesse habt, das offizielle TV Stein Beachteam zu stellen.

Ihr profitiert dabei von folgenden Leistungen:

Sämtliche Turniergebühren werden vom Verein übernommen.

Der TV Bus steht für die Fahrten an die Turniere zur Verfügung...
Sehr geehrte Mitglieder

Aufgrund immer wiederkehrender Diskussionen wurde eine abschliessende Definition für die Benützung des Vereinsbusses niedergeschrieben.

Das Fahrzeug soll dem Verein möglichst lange und kostengünstig zur Verfügung stehen. Daher wurde das "Einsatzgebiet" des Busses festgelegt:

Das Fahrzeug darf nur für Fahrten benutzt werden, die im Zusammenhang mit offiziellen Aktivitäten des Vereins oder einzelner Mannschaften stehen.

Private Personen- und Materialtransporte sind nicht...

U15 Junioren

 

Nach der Qualifikationsphase im Herbst wurde das Steiner U15-Team, in dem auch vier Mädchen mitspielen, in die Promotionsgruppe B eingeteilt. Ab mitte November begann der eigentliche Meisterschaftsbetrieb. Bereits in den Qualifikationsspielen hatte sich gezeigt, dass das Team durchaus über das Potenzial verfügte, um den Gegnern Paroli zu bieten. Doch meistens konnte die Leistung nicht konstant während eines ganzen Spiels durchgezogen werden, so gingen doch etliche Spiele unglücklich verloren.

 

...
Die 1. Mannschaft hat mit der Auswärtsniederlage gegen die SG Wahlen/Laufen die Chancen auf den direkten Ligaerhalt geschmälert.

Nach zuletzt starker Leistung im Heimspiel gegen den TV Muttenz reisten die Steiner voller Zuversicht ins Laufental. Dort erwartete sie die SG Wahlen/Laufen. Für den TV Stein war die Vorgabe klar. Ein Sieg musste her. Die Fricktaler starteten nervös in die Partie. Nach wenigen Minuten lagen sie dann auch bereits mit 4 zu 1 Toren zurück. Dies vor allem, weil die...
Die Saison ist abgeschlossen / einmal top - einmal flop

Für die Männerriege Stein ist die Wintermeisterschaft im Kleinhallenfaustball abgeschlossen. Die Meisterschaft in der Kategorie B blieb bis am Schluss sehr spannend. Vier Mannschaften machten nach der Vorrundentabelle die 2 Aufsteiger unter sich aus. Es waren dies die Teams von Möhlin 1, Gipf-Oberfrick 3, Oberhof 2 und Stein 1. Schon bald zeigte sich, dass die MR Möhlin einer der Aufsteiger sein wird. Mit 38 Punkten aus 22 Spielen waren...
Roger WinterDas Steiner 2. Ligateam erhält auf die Saison 09/10 einen neuen Trainer. Es ist dies Silvio Winter. Silvio Winter löst Roger Winter ab, welcher seine Demission auf Ende der laufenden Saison bekannt gegeben hat. Vorstand und technischer Ausschuss haben sich nach Bekanntgabe der Demission umgehend auf die Suche nach einem neuen Trainer gemacht. Dabei war Silvio Winter von Anfang an der Wunschkandidat. Dass man nun den Wunschtrainer verpflichten konnte, freut die Vereinsleitung sehr. Silvio...