Insgesamt 17 Mädchen und 14 Jungs aus Stein nahmen am vergangenen Samstag am «Schnällste Fricktaler» in Münchwilen teil. Insgesamt 15 von ihnen schafften es in die Zwischenläufe.

Bei idealen Wettkampfbedingungen durften sich schliesslich deren fünf Steiner eine Medaille umhängen lassen. Damian Rohrer darf sich als Sieger in der Ältesten Kategorie (10.23 Sek. Über 80m) nun für ein Jahr sogar als «Schnällste Fricktaler» bezeichnen. Die weiteren Steiner Medaillengewinner: Aerni Tyler, Sieger in der Kategorie Jg. 2005 mit 9.38 Sek. über 60m; Marti Carla, Zweitplatzierte in der Kategorie Jg. 2004 mit 9.31 Sek. über 60m; Moore Thyra, Zweitplatzierte in der Kategorie Jg. 2002 mit 11.24 Sek. über 80m; Marti Laura in der Kategorie Jg. 2001 mit 10.88 Sek. über 80m.

 SchnFricktaler1

SchnFricktaler2

SchnFricktaler3

SchnFricktaler4

SchnFricktaler6