Gegen 60 junge Steiner Nachwuchsleichtathleten, beteiligten sich bei besten Wetterbedingungen an der regionalen Ausscheidung des UBS Kids Cup in der Sportarena Bustelbach in Stein. Alle hatten das Ziel, sich unter die Besten des Kantons zu rangieren und sich damit einen Startplatz am Aargauer Final im August zu sichern. Viele erreichten einen Spitzenplatz und acht davon durften sich sogar mit einer Medaille belohnen lassen.

2 Steiner Kategoriensieger
Am lang ersehnten Rangverlesen konnten sich dann gleich 8 Steiner auf das Podest rufen lassen. Jessica Acklin W08, Tyler Aerni M11, wurden als Kategoriensieger mit Gold ausgezeichnet. Damian Rohrer M15, Andy Käser M13, Carla Marti W12 und Jari Stocker M07, gewannen Silber. Laura Marti W15 und Thyra Moore W14 wurde mit Bronze belohnt.

Die Steiner konnten sich vor allem im Ballwurf etliche Male neue Bestweiten notieren lassen: Damian Rohrer M15, 66.14m, Tizian Flügel M14, 53.89m. In der M13 Kategorie waren dies neben Andy Käser (53.80m) Luc Mathis 45.15m, Jan Lüthy 45.00m und Mathis Schneider 38.84m. Isaia Santoro M12 47.28m, Tyler Aerni M11, 45.27m, Jannick Willi M11 35.09m, Julian Svoboda M09, 32.26m, Larissa Mehr W13, 42.36m, Carla Marti W12 46.05m, Leonie Dornbierer W11, 33.00m. Aber auch im Weitsprung glänzten einige Steiner mit weiten Sprüngen: Laura Marti W15, 4.75m, Thyra Moore W14, 4.50m, Carla Marti W12 , 4.09m, Jessica Acklin W08, 2.91m, Andy Käser M13, 4.53m, Jan Lüthy M13, 4.21m, Tyler Aerni M11, 4.14m, Jari Stocker M07, 2.45m. Aber auch in den Sprints konnten die Steiner in allen Kategorien ab der Spitze mithalten.

Pech für Bailo Dialo, der als Vierter knapp das Podest verpasste. Herzliche Gratulation allen Teilnehmern zu ihren super Leistungen, ein Dankeschön den vielen Betreuern und den Kampfrichtern.

UBS 1 UBS 2 UBS 3