Acht junge Steiner Leichtathletinnen und Leichtathleten standen am vergangenen Wochenende an den Kantonalen Einkampfmeisterschaften in Wohlen im Einsatz.

Das regnerische nasskalte Wetter war nicht gerade leistungsfördernd, speziell die Sprinterinnen hatten Mühe. Einzig Dana Moore U18W, konnte ihre bisherigen 100m-Zeiten mit 13.64 Sek. bestätigen. Sandra Leimgruber startete zum ersten Mal in der Kategorie Frauen und gewann mit der starken Leistung von 10.98m Bronze im Kugelstossen. Im sehr starken Teilnehmefeld der Diskuswerferinnen, rangierte sie sich mit neuer Bestweite von 36.39m auf dem 8. Rang. Bei noch schlechteren Bedingungen fand am Sonntag der Weitsprung statt, die jungen Athletinnen konnten aber grösstenteils ihre Weiten bestätigen, ein Exploit gelang aber keiner. Dana Moore 4.47m, Thyra Moore U16W 4.39m, Laura Marti U16W 4.59m. Im Kugelstossen erreichte Thyra Moore 8.18m. Die anderen Athleten/innen mussten sich für einmal mit bescheideren Leistungen zufrieden geben.

Herzliche Gratulation den jungen Athleten und ein Dankeschön an die Kampfrichter Moni und Beat Adler.

Sandra