jüngste KnabenÜber 350 Mädchen und Knaben aus dem ganzen Fricktal nahmen am vergangenen Samstag am «schnällschte Fricktaler» in Münchwilen teil, darunter mit 46 Kindern auch ein ahnsehnliches Kontingent der Jugi Stein.

Bei besten Wettkampfbedingungen konnten sich bei diesem Sprintwettkampf 14 Steiner für die Halbfinals qualifizieren. Acht davon erreichten den Final, Sophia Mayer Jg 2010 und Tyler Aerni Jg 2005 ersprinteten sich den Sieg in ihrer Kategorie. Jeweils als Zweite wurden Jessica Acklin Jg. 2008 und Thyra Moore Jg. 2002 ausgezeichnet. Tijana Marjanac Jg. 2005 und Carla Marti Jg. 2004 liefen jeweils mit drittschnellster Zeit ins Ziel. Samira Addmao Jg. 2009 und Lukas Amstad Jg. 2007 mussten sich als Vierte knapp geschlagen geben.

Neben diesen erfolgreichen jungen Sprinter/innen zeigten aber auch alle anderen ganz tolle Leistungen. Trotz ein paar wenigen verflossenen Tränen, durften schlussendlich alle stolz auf ihre Leistung sein.

Herzliche Gratulation an alle Steiner Kinder und ein Dankeschön den Betreuern, Zuschauern und der Kampfrichterin Tanja.

Ranglisten Mädchen

Ranglisten Knaben

1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia1. Rang Sophia 1. Rang Sophia