kidscupÜber 30 junge Steiner Nachwuchsleichtathleten beteiligten sich bei besten Wetterbedingungen an der regionalen Ausscheidung des UBS Kids Cup in der Sportarena Bustelbach in Stein. Alle hatten das Ziel, sich unter die Besten des Kantons zu rangieren und sich damit einen Startplatz am Aargauer Final im August zu sichern. Viele erreichten einen Spitzenplatz und sechs davon durften sich sogar mit einer Medaille belohnen lassen.

3 Steiner Kategoriensieger

Neben Tyler Aerni, der sich in der Kategorie M12 den Sieg sicherte, konnten sich gleich fünf Mädchen auf das Podest rufen lassen. Sophia Mayer gewann bei den jüngsten Mädchen W7 und Jessica Acklin siegte bei den Mädchen W9. Carla Marti W13 erreichte den hervorragenden 2. Rang. Luana Rüegsegger W12 und und Thyra Moore W15 belegten jeweils den 3. Rang und rundeten die Topleistungen der Steiner ab.

Einmal mehr zeigte sich dabei der Ballwurf als Topdisziplin der jungen Steiner Athleten und Athetinnen, konnten sie sich doch etliche neue Bestweiten notieren lassen. Aber auch im Weitsprung glänzten einige mit weiten Sprüngen.

Pech für Jari Stocker und Larissa Mehr, die als Vierte knapp das Podest verpassten.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern zu ihren super Leistungen und ein Dankeschön den vielen Betreuern und den Kampfrichtern Michael und Xavier.

Zur Rangliste

Carla 2. W13

Carla 2. W13

Carla 2. W13

Carla 2. W13

Luana 3. W12

Luana 3. W12

Luana 3. W12