Carla PodestSieben Steiner Nachwuchsleichtathleten hatten sich an der regionalen Vorausscheidung für den Aargauer Kantonalfinal qualifiziert. Mit guten Leistungen konnten sie dabei ihre Teilnahme rechtfertigen.

Allen voran Tyler Aerni, der in den drei Disziplinen eine neue Bestleistung aufstellte, im 60m Sprint mit 8.61 Sek, im Weitsprung mit 4.73m und im Ballwurf mit 58,76m. Mit dem Total von 1762 Pkt. sicherte er sich damit den Sieg in der Kat. M12.

Am Samstag, 26. August steht er somit im Schweizer UBS Kids Cup Final im Letzigrund in Zürich.

Auch Sophia Mayer, Kat. W07 kann am Final in Zürich starten. Als Dritte gewann sie die Bronzemedaille und erhielt als Lucky Loser das Finalticket.

Carla Marti und Jessica Acklin wurden für ihre starken Leistungen ebenfalls mit einer Bronzemedaille belohnt. Auch die restlichen Startenden konnten mit guten Leistungen aufwarten. Jari Stocker als 20. in der Kat. M08, Luana Rüegsegger als 19. bei den W12 und Thyra Moore als 7. in der Kat. W15.

Herzliche Gratulation den jungen Leichtathleten/innen und den beiden Finalteilnehmern viel Glück beim Start im Letzigrund.

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest

Carla Podest