Tyler Tyler Tyler Aerni als Sieger des Kantonalfinals und Sophia Mayer als Lucky Loser, vertraten die Farben des TV Stein erfolgreich am Schweizer Final des UBS Kids Cup im Zürcher Letzigrund.

Tyler, der bereits am Kantonalfinal mit neuen Bestleistungen brilliert hatte, steigerte sich im Fianl nochmals und konnte sich im Weitsprung (4.93m) und im Ballwurf (59.07m) nochmals Bestweiten messen lassen. Im 60m Sprint lief er in 8.63 Sek. erneut mit einer Topzeit ins Ziel. Mit 1794 Punkten konnte er sich in der Kategorie der 12-jährigen Knaben die Silbermedaille umhängen lassen, nur gerade 35 Punkte hinter dem Sieger Habtu Million aus Gelterkinden.

Auch Sophia Mayer zeigte erneut Topleistungen bei den siebenjährigen Mädchen. Im Feld der 29 Startenden rangierte sie sich auf dem herrvorragenden 12. Rang.

Herzliche Gratulation den beiden jungen sympatischen Sportlern.

Videoclip Tyler

Videoclip Sophia