Mit gegen 50 Kindern und Jugendlichen beteiligte sich die Jugendriege Stein an den diesjährigen Fricktal Games in Wittnau. Sie konnten von einem vielfältigen Sportangebot profitieren, so konnte man neben der Pendelstafette und diversen altersgerechten Spielen auch beim Junior Strong Man Run starten.

Auch das diesjährige Jugilager des Steiner Turnernachwuchses fand in Brunnen statt. Nach der Anreise und dem ersten Verwöhnmenue des Küchenteams, standen bereits die ersten Trainingelektionen auf dem Programm.

Mit den Mädchen und Knaben der mittleren und jüngsten Altersstufe bestritt die Jugendriege Stein am Jugendturnfest Villnachern den Vereinswettkampf in der 2. Stärkeklasse. 48 Riegen der Kreisturnverbände Brugg und Fricktal beteiligten sich an diesem Jugendturnfest.

Direkt im Anschluss an das Jugilager starteten 11 junge Athleten am Nachwuchsmeeting in Zofingen. Zum Teil merkte man noch eine gewisse Müdigkeit, trotzdem konzentrierten sich alle Teilnehmenden auf ihre Einsätze. Besonders in den Wurfdisziplinen konnte etliche mit neuen Bestweiten brillieren, allen voran Larissa Mehr, die sich mit der Kugel, dem Diskus und dem Speer neue Bestwerte notieren lassen konnte. Auch Andy Käser warf den Speer auf eine neue PB.

Gegen 60 junge Steiner Nachwuchsleichtathleten, beteiligten sich bei besten Wetterbedingungen an der regionalen Ausscheidung des UBS Kids Cup in der Sportarena Bustelbach in Stein. Alle hatten das Ziel, sich unter die Besten des Kantons zu rangieren und sich damit einen Startplatz am Aargauer Final im August zu sichern. Viele erreichten einen Spitzenplatz und acht davon durften sich sogar mit einer Medaille belohnen lassen.

MBO 3698Am Freitagabend, 1. Juli 2016 fand auf der Leichtathletik-Rundbahn in der Sportarena Bustelbach der Sprintwettkampf „de schnällscht Steiner“ 2016 statt.

Rund 400 Kinder beteiligten sich im Niedermattstadion in Wohlen am Aargauer Schülermeeting, Auch dieses Jahr war wieder ein ansehnliches Steiner Kontingent mit dabei.

Trotz Wetterkapriolen überzeugten die Mädchen und Knaben der Jugendriege Stein mit Topleistungen, resultierte doch in allen Disziplinen eine Note von über 9 Punkten. Leider wurde kurz nach dem Wettkampfende der Steiner das Turnfest wegen der unsicheren Wetterlage abgebrochen. Ein Novum, das selbst langjährige Turnfestkoryphäen noch nie erlebt hatten.

Bei besten Wetterbedingungen fanden die diesjährigen Aargauer Meisterschaften im Steinstossen in Thalheim statt. Mit am Start vierzehn junge Steiner Steinstösserinnen und Steinstösser in den Jugendkategorien und zwei Stösserinnen in der Damenkategorie.

Acht junge Steiner Leichtathletinnen und Leichtathleten standen am vergangenen Wochenende an den Kantonalen Einkampfmeisterschaften in Wohlen im Einsatz.

Insgesamt 17 Mädchen und 14 Jungs aus Stein nahmen am vergangenen Samstag am «Schnällste Fricktaler» in Münchwilen teil. Insgesamt 15 von ihnen schafften es in die Zwischenläufe.