An der diesjähriger Schweizer Steinstossmeisterschaft starteten die beiden Steinerinnen Daniela und Sandra Leimgruber zusammen mit ihren Zuzger Kolleginnen Katja Zurfluh und Corina Obrist im Team der Fricktaler Steinstösserinnen.

Ziel war natürlich die erfolgreiche Titelverteidigung in der Mannschaftswertung mit dem 6kg Stein. Mit den Vorrundenweiten von Corina 10.99m, Sandra 9.82m, Katja 7.55m und Daniela 7.16m gelang dieses Vorhaben, zierten sie doch beim Rangverlesen die Tabellenspitze in der Teamwertung. Corina und Sandra konnten zum letzten Mal auch noch in der Juniorenkategorie (6kg Stein) starten. Schon in der Vorrunde stellte Corina mit 11.35m einen neuen Schweizer Rekord auf, auch Sandra konnte mit ihren 10.52m überzeugen. Im Final bestätigten dann beide ihre Leistung, Corina siegte mit 10.80m vor Sandra mit 10.51m, 3. Rang Sina Cavelti STV Wollerau 9.77m. Auch bei den Damen zierten die Beiden nach der Vorrunde die Tabellenspitze, die sie auch im Final nicht mehr abgaben. Corina stellte auch diesmal mit 11.54m einen neuen Schweizerrekord auf, Sandra mit 10.44m erneut auf dem 2. Rang vor Alexandra Ganz TV Thalwil 9.77m. Auch mit dem 12.5kg Stein konnte der Sieg nur über Corina führen, bereits in der Vorrunde schaffte sie als Einzige die 7m Marke. Im Final stiess sie dann mit 7.41m erneut einen Schweizerrekord, auf dem 2. Rang die frühere Dominatorin Elsabeth Santner, TV Sennwald mit 6.59m. Erneut auf dem Podest auch Sandra im 3. Rang mit 6.41m.

Überragend natürlich Corina Obrist, die neben der Teamwertung auch alle drei Einzeltitel gewann und dazu gleich noch jedesmal einen neuen Schweizer Rekord aufstellte.
In der Kategorie der Mädchen drei weitere junge Steinerinnen mit dem 4kg Stein im Einsatz. Im Final konnte sich Tanja Winter mit sehr guten 9.34m als Fünfte rangieren. Larissa Hofmann mit 8,84m auf dem 6. Rang (Vorrunde 9.11m). Anna Käser verletzte sich leider während des Wettkampfes, stiess den Stein trotzdem noch auf 7.90m. Auch bei den Juniorinnen waren sie mit dem 6kg Stein im Einsatz, Tanja mit 7.36m und Larissa mit 7.00m zeigten auch da eine ansprechende Leistung.

Ottenbach1

Ottenbach2

Ottenbach3

Ottenbach4

Ottenbach5

Ottenbach6

Ottenbach7