Mit über 60 Athletinnen und Athleten beteiligten sich die Steiner an den Fricktaler Titelkämpfen, die einmal mehr unter der bewährten Regie des TV Eiken in der Sportarena Bustelbach stattfanden. Bei idealen Wetterbedingungen konnten die vielen Sportlerinnen und Sportler mit guten Leistungen zum Saisonauftakt aufwarten.

Ein Blick in die Rangliste zeigt eine sehr erfolgreiche Bilanz für die Steiner Leichtathleten, die gesamthaft 40 Medaillen gewannen. Dazu konnten die Damen des DTV, knapp vor den Aktiven des Turnvereins, die Pendelstafette gewinnen. Neben den glücklichen Medaillengewinnern gab es aber auch diesmal wieder unzählige Athletinnen und Athleten die eine Medaille trotz guter Leistung nur um wenige Zentimeter oder Hundertstel verpassten. Auch das gehört zum Sport, Sieg und Niederlage liegen manchmal nahe beieinander.

Die Damen des DTV konnten sich gleich mehrmals aufs Podest rufen lassen, am erfolgreichsten agierte Sandra Leimguber 1. Schleuderball, 2. Kugelstossen und Steinstossen, dazu der 3. Rang im Weitsprung. Rebecca Amstad siegte im Wurf mit 45.66m und Miriam Leimgruber erlief sich Bronze im 800m-Lauf. In der Kategorie U20W gewann Tanja Winter das Kugelstossen (3. Rang Anna Käser), ebenfalls einen 3. Rang für Larissa Hofmann (Kugel U18W). Weitere Medaillen: U16W: Laura Marti 1. Weitsprung, 2. 80m, Thyra Moore 1. Kugel. U14W: Carla Marti 1. Kugel, 3. 60m und 1000m, Lara Gertiser 2. Hochsprung, Larissa Mehr 3. Kugel. U12W: Leoni Dornbierer 1. Ballwurf, 2. Hochsprung, Luana Rüegsegger 3. Ballwurf. Bei den Jüngsten gewann Sarah Amstad Silber im Ballwurf U10W.

Bei den Aktiven siegte Patrick Ankli im Speerwurf, daneben stachen gleich vier mehrfache Medaillengewinner heraus. Damian Rohrer konnte bei den U16M fünfmal aufs Treppchen steigen. Sieger im Kugelstossen und im Speerwurf, 2. Rang im 80m Sprint, dazu 3. im Weitsprung und im 1000m-Lauf. In der U14M Kategorie gewann Andy Käser vier Medaillen, 1. Speer und Weitsprung, 2. Kugel und 3. 60m-Sprint. Jan Lüthy siegte im Hochsprung, dazu Silber im 1000m-Lauf und Bronze mit dem Speer. Tim Coetermans gewann Silber mit dem Speer und Mathis Schneider gewann das Kugelstossen. In der Kategorie U12M gewann Tyler Aerni vier Medaillen, 1. Ballwurf, 2. im 60m Sprint und im 1000m-Lauf, 3. Weitsprung.

Herzliche Gratulation allen Medaillengewinnern, aber auch allen andern Athleten/innen, die mit ihren Leistungen zu einer Superbilanz beigetragen haben. Ein Dankeschön auch den Betreuern, den Zuschauern und den Kampfrichtern Daniela und Gipfel.

FricktalerM 1

FricktalerM 2

FricktalerM 3

FricktalerM 4

FricktalerM 5

FricktalerM 6

FricktalerM 7

FricktalerM 8

FricktalerM 9

FricktalerM 10

FricktalerM 11

FricktalerM 12

Rangliste Fricktaler Einkampfmeisterschaften 2016