FricktalerCup2017 1Die Leichtathleten von TV und DTV Stein haben am vergangenen Samstag am traditionellen Saisoneröffnungswettkampf, dem Fricktaler Cup, teilgenommen. Während der DTV mit seiner Delegation von rund 25 Turnerinnen in den Disziplinen Fachtest Allround, Kugelstossen, Weitsprung und Steinstossen teilnahm, waren die Aktiven vom TV im Kugelstossen und im Weitsprung im Einsatz. Die Jugi-Delegation ihrerseits startete im Weitsprung und im Steinstossen.

Im Kugelstossen reichte es den Aktiven vom TV mit einer Note von 8.56 auf den fünften Rang. Wesentlich besser lief es den Weitspringern, die gross auftrumpften und sich die Silbermedaille holten. Die Jugi sprang im Weitsprung auf den guten vierten Platz. Im Steinstossen waren gleich drei Steiner Mannschaften am Start. Hier konnte der vierte, der siebte und der neunte Platz bejubelt werden.

Beim DTV waren die drei Steinstösserinnen am erfolgreichsten, welche eine gute Note von 9.06 erzielten. Wie alle anderen Turnerinnen, haben aber auch sie noch Steigerungspotential. Insbesondere die Resultate im Fachtest (Endnote 7.80) und Weitsprung (Endenote 8.48) sind jedoch gute Anhaltspunkte und Richtwerte für die restlichen Trainingseinheiten bis zum Saisonhighlight – dem Kantonalturnfest in Muri am 23. Juni 2017. Im Kugelstossen, keine Turnfestdisziplin der Steiner Turnerinnen, erreichten sie die Note 8.13.

Ein herzliches Dankeschön gebührt auch den Kampfrichterinnen und Kampfrichter, ohne die ein Start nicht möglich gewesen wäre.

Zur Rangliste

Gruppenfoto Steinstösser Copy

FricktalerCup2017 1

FricktalerCup2017 1

FricktalerCup2017 1