SpeertrioAn den letzten Meetings im September, konnten vorab die jüngsten Athletinnen und Athleten nochmals mit Topleistungen brillieren.

Grosses Meeting für die Kleinen in Basel

Mit seinem ersten Sprung über die 5m Marke konnte sich Tyler Aerni im Weitsprung eine neue Bestleistung (5.04m) notieren lassen. Der 3. Rang war die verdiente Belohnung. Dazu konnter er sich auch im Kugelstossen mit 9,72m eine Topweite messen lassen. Die Jüngste am Start, Jessica Acklin, konnte sich gleich in ihrem ersten Speerwettkampf (19.47m / 2. Rang) mit einer Medaille auszeichnen lassen.

Bettagsmeeting in Zug

Viel Pech hatte Roman Waldmeier im Ballwurf, verfehlte er doch das Podest nur um 1 cm. Trotzdem sind die 31.49m natürlich eine super Weite. Ebenfalls im Ballwurf glänzte Jessica Acklin. Ihre 29.35m reichten als Dritte fürs Podest. Sarah Amstad konnte sich bei den U12W im Ballwurf als Achte mit 31.66m eine neue Bestweite messen lassen. In der Kat. U14W konnte sich Carla Marti gleich mehrfach auszeichnen. Im Weitsprung mit 4.24m und im Kugelstossen mit 9.19m (1. Rang). Auch im Speerwurf konnte sie sich zuoberst auf dem Podest platzieren. Ihre neue Bestweite von 38.76m bedeuten gleichzeitig auch Platz 1 in der Schweizer Bestenliste Speer U14W. In der gleichen Alterstufe erzielte Tijana Marjanac im Sprint und im Kugelstossen neue Bestleistungen. Einen Topwettkampf absolvierte Thyra Moore, resultierten doch gleich drei neue Bestleistungen, 80m Sprint 10.96 Sek. Weitsprung 4.96m, Speerwurf 31.17m. Dies bedeutete für sie die Ränge 4, 3 und 2, dazu als Zweite mit der Kugel (9.91m) noch ein weiterer Podestplatz. Die Blockade im Hochsprung (1.45m) scheint sie nun endgültig überwunden zu haben. Severin Meyer, als Ältester am Start, konnte sich bei den U18M als Zweiter im Speerwurf (46.47m) ehren lassen.

Mehrkampfmeisterschaft/-meeting

Nach dem 13. Rang an der Schweizer Mehrkampf Meisterschaft in Payerne (3089 Pkt.), versuchte sich Thyra Moore noch zwei weitere Male im Mehrkampf. Am Hochdorfer Mehrkampfmeeting gelang ihr dabei ein Topwettkampf: 80m 10.99 Sek., Weitsprung neue PB 5.03m, Hochsprung 1.45m, Kugelstossen 10.74m, 1000m-Lauf 3:35.60 Min. - Mit 3150 Pkt. schloss sie den Wettkampf auf dem ausgezeichneten 6. Rang ab. Der letzte Fünfkampf nach einer langen Saison gelang ihr in Uster nicht mehr ganz so wie erhofft. Trotzdem erzielte sie mit Rang fünf mit 2896 Pkt. einen guten Saisonabschluss.

Eine lange Wettkampfsaison konnte somit mit sehr guten Leistungen abgeschlossen werden. Nach einer kurzen Pause geht es in wenigen Wochen bereits wieder mit dem Wintertraining weiter.

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

Carla Marti Siegerin Speer und Kugel

 


Weitere Kommentare für diesen Beitrag sind nicht mehr möglich.