Nächste Termine

So Okt 21 @18:00 - 19:30
TV Birsfelden - SG Fricktal (MU17S1-03)
Di Okt 23 @20:30 - 22:15
SG Binningen - TV Stein I (Cup)
Do Okt 25 @08:00 - 16:15
Handball macht Schule (HmS)
Sa Okt 27 @14:30 - 16:00
TV Stein - TV Witikon (MU15S2-03)
Sa Okt 27 @16:00 - 17:30
TV Stein II - TSV Frick 3 (M4-06)

1 2013Die 1.Mannschaft hat an der vergangenen Heimrunde den HC Therwil dominiert und einen sicheren Sieg eingefahren. Auch die anderen Steiner Teams haben mehrheitlich überzeugt.

Die zweite Heimrunde des TV Stein eröffneten die Senioren. Die Oldies spielten gegen den HB Blau Boys Binningen und überzeugten auf ganzer Länge. Einzig die Chancenauswertung hätte noch besser sein können. Dennoch hatten die Baselbieter nicht den Hauch einer Chance. Die Steiner Senioren siegten mit 23 zu 12 Toren und festigten so den zweiten Tabellenplatz.

Das Steiner 4. Liga- Team bestritt die zweite Partie dieses Handballnachmittags und empfing dabei keinen geringeren als den Tabellenersten aus Liestal. Die Steiner kämpften engagiert und zeigten phasenweise tolle Aktionen. Doch die Dominanz des Leaders war zu gross. Der HC Vikings Liestal III verpasste dem Heimteam eine deutliche Niederlage. Die Partie endete mit 29 zu 21 Toren für die Baselbieter.
In der Partie zwischen dem TV Stein I und dem HC Therwil gab es ebenfalls einen klaren Sieger. Diesmal ging aber das Heimteam als souveräner Gewinner vom Platz. Das Team von Trainer Roger Wernli zeigte gegen den HC Therwil eine starke Leistung. In der ersten Halbzeit bekundeten die Steiner noch etwas Mühe aus ihrer Dominanz Profit zu schlagen. Doch in der zweiten Spielhälfte beeindruckte das Heimteam mit eindrücklichem Tempohandball. Zusammen mit der guten Defensivarbeit führte dies zu einer deutlichen Überlegenheit. Die 1. Mannschaft fertigte die Baselbieter mit 29 zu 20 Treffern ab.

Für einen erfolgreichen Abschluss der Heimrunde sorgten schlussendlich die U17- Junioren. Die Jungs besiegten den HC Oberwil mit 28 zu 25 Toren. Ein eher knapper Sieg, angesichts der Tatsache, dass die Gastmannschaft ganze sieben Ränge weiter hinten platziert ist. Dennoch haben sich die Steiner die zwei Punkte gesichert und gleichzeitig die Tabellenspitze übernommen.

Am kommenden Samstag findet bereits die nächste Heimrunde des TV Stein statt. Um 14 Uhr spielen die Senioren gegen den TSV Rheinfelden. Um 15.30 Uhr findet die Partie zwischen dem TV Stein II und TV St. Josef statt. Um 17 Uhr bestreitet dann die 1. Mannschaft das Spiel gegen die SG Maulburg/Steinen. Die Mannschaften freuen sich auf grosse Unterstützung seitens ihrer Fans.


Weitere Kommentare für diesen Beitrag sind nicht mehr möglich.