Erfolgreiche Steiner Sprinter am "Schnällschte Fricktaler"

Gegen 330 Fricktaler Mädchen und Knaben gingen beim schnällschte Fricktaler in Münchwilen an den Start, über 50 davon von der Jugi Stein.

Die Steiner agierten sehr erfolgreich und liefen etliche neue Bestzeiten. 27 von ihnen erreichten den Halbfinal und gleich 16 qualifizierten sich für den Final.

Beim Rangverlesen wurden dann 11 Steiner auf das Podest gerufen, viermal als Sieger (Giosué Cangeri M7, Fiona Schmid W9, Lanea Ernst W11, Sofija Gajic W13). Silber gewannen Collin Bittl M9, Seraphina Epp W11 und Alessandro Pace M15. Mit einer Bronzemedaille wurden Benjamin Schüpfer M11, Alisha Blom W13, Jari Stocker M13 und Roman Waldmeier M14 belohnt. Gleich fünf Steiner, welche sich ebenfalls für den Final qualifiziert hatten, mussten mit dem undankbaren 4. Rang Vorlieb nehmen. Weitere 15 Steiner wurden mit einer Ehrenmeldung belohnt.

Herzliche Gratulation allen Steiner Teilnehmern für ihren tollen Einsatz und die schnellen Sprintzeiten. Ein Dankeschön auch den 9 Leiterinnen und Leitern.


-> Impressionen gibt es auf unserer Facebook-Seite.

 

  • Erstellt am .